Afterloading

Dieses Gerät finden Sie an folgenden Standorten: Dortmund-Brackel

Das Afterloadinggerät erzeugt sehr harte Röntgenstrahlen (ionisierende hochenergetische Strahlen) zur Schädigung von Tumorzellen.

Das MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock setzt das Gerät nur im Rahmen der Brachytherapie ein. Die Strahlenquelle wird innerhalb oder in unmittelbarer Nähe des zu bestrahlenden Gebietes im Körper platziert.

Stand der Technik

Die Afterloadinganlage bietet moderne Digitaltechnik und kann Informationen aus verschiedenen bildgebenden Verfahren (z. B. Computertomographie) für die Berechnung eines optimalen Behandlungsablaufs auswerten. So kann das Risiko der Strahlenbelastung für strahlungsempfindliche Organe minimiert werden.

Dortmund-Innenstadt

Dortmund-Hörde

Dortmund-Brackel

Dortmund-Kirchlinde

Castrop-Rauxel

Hagen

Lünen

Recklinghausen